Sven wurde 1983 in Preetz geboren und ist in Raisdorf, dem heutigen Schwentinental, aufgewachsen. Seinen ersten Reitkontakt hatte Sven mit 6 Jahren in einer Pony-Reitschule. Nach der Schulzeit begann er eine Ausbildung bei Herrn Siegfried Stemmann, der ihn bis zur Grand Prix Klasse gefördert hat. Sven war Teilnehmer an deutschen Jugendmeisterschaften und am Piaff-Förderpreis-Lehrgang in Warendorf. Seine Prüfung zum Pferdewirt schloss er mit der Steensbeck Plakette ab.

2008 lernte Sven den Hannoveraner „Romario“ kennen. Es begann ihre gemeinsame Erfolgsserie, zunächst in der Dressurpferdeprüfung der Klasse A bis hin zu mehr als 40 Platzierungen und Siegen in den Klassen S* und S**, darunter internationale Erfolge. Im Jahr 2015 erhielt Sven das Goldene Reitabzeichen, welches ihm in Neumünster im Rahmen der VR Classics verliehen wurde. Neben seinen Erfolgen mit Romario und zahlreichen anderen Pferden, gelang es Sven sich mit Schufro Gold in der Grand Prix Klasse zu etablieren. Zusammen verzeichnen sie tolle Erfolge und Siege bis zum Grand Prix Special.

Auf Hof Börnsen führt Sven das Dressurausbildungsprogramm zusammen mit seiner Geschäftspartnerin Judy Allmeling. Zu ihren Aufgaben gehören das Bereiten, Ausbilden und Korrigieren von Pferden auf klassischer Linie, so dass die Pferde psychisch und physisch motiviert gefördert werden. Intensiver Reitunterricht bis zur schweren Klasse sowie Vermittlung und Verkauf von qualitativ hochwertigen Dressurpferden gehört zu ihren täglichen Aufgaben.

Inzwischen liegt Sven und Judy neben der Ausbildung von Pferden noch ein ganz besonderer Schwerpunkt am Herzen: die Förderung von jungen Talenten ist ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit geworden. In den letzen Jahren konnten sie zahlreiche Jugendliche an Championate heranführen.