Obwohl Judy nicht aus einer Reiterfamilie stammt, ist Reiten das Einzige, was sie jemals tun wollte. Im Alter von fünf Jahren fing sie an, in einem nahe gelegenen Stall in Massachusetts zu reiten. Als Jugendliche hatte sie solche Fortschritte gemacht, dass sie ihre und die Pferde anderer Leute auf Turnieren vorstellen durfte. Außerdem gelang es ihr, Rennpferde zu eleganten Turnierpferden neu auszubilden.

Nach der High School absolvierte Judy ihren Bachelor-Abschluss in den Fächern Sport und Pferdewissenschaften an der “University of Massachusetts.” Wahrend ihres Studiums machte sie eine Reihe von Praktika in Deutschland, um ihre Dressurfähigkeiten zu verbessern. Sie ist nicht nur geritten, sondern sie wurde auch von vielen der bedeutendsten deutschen Ausbilder trainiert, darunter die Familie Wahler auf dem Klosterhof Medingen, Frau Rosemarie Springer, Herr Fritz Tempelmann, Herr Siegfried Stemmann und dem weltberühmten Herr Herbert Rehbein.

Judy entschied sich schließlich, in Hamburg zu bleiben, wo sie die Möglichkeit hatte, auf „S“ -Niveau zu trainieren und an anspruchsvollen Wettkämpfen teilzunehmen. Zudem begann sie, ihre eigenen Dressurpferde in Deutschland und weltweit zu vermarkten. Im Laufe der Jahre hat Judy sich ein umfangreiches Netzwerk von Trainern und weiteren Pferdeexperten aufgebaut, die wie sie Wert auf Geduld, Fürsorge und Intelligenz legen, was wichtig für die Ausbildung eines gesunden, zufriedenen und willigen Dressurpartners ist.

Auf dem Hof Börnsen teilt Judy die Verantwortung für das Management des Reit- und Verkaufprogramms mit ihrem Geschäftspartner Sven Dapper. Normalerweise findet man sie in der Reithalle, wo sie sorgfältig Pferde und Schüler für ihre zukünftigen Erfolge trainiert oder hilft, für potenzielle Käufer ein Traumpferd zu finden.